1822direkt Kontakt Telefon

1822 Direkte Kontaktaufnahme Telefon

Der Hinweis auf eine lokale Frankfurter Telefonnummer ist sehr gut. Positiv aufgefallen sind auch der Rückrufservice und der E-Mail-Kontakt. Der Hinweis auf eine lokale Frankfurter Telefonnummer ist sehr gut. Positiv aufgefallen sind auch der Rückrufservice und der E-Mail-Kontakt. Tel.: 069 505093 - 0 (für Interessenten).

Die 1822direkt behauptet ihren ersten Platz im großen Online-Banking-Test.

der Fachzeitschrift "CHIP".

Dienstleistung. Neben günstigen Zinssätzen verfügt die 1822direkt über ein Höchstmaß an Absicherungen. Wie bereits im Okt. 2001 konnte die 1822direkt auch im Follow-up-Test wieder den gewünschten 1. Platz beim großen Onlinebanking-Test der Zeitschrift "CHIP" einnehmen. Von 16 Direkt- und Geschäftsstellenbanken schneidet die 1822direkt im Direktvergleich am besten ab.

Der Vergleich konzentrierte sich vor allem auf die Themen Security, FunktionalitÃ?t und Dienstleistung, aber auch auf die Verzinsung und die Kosten. In Sachen Security setzten die Testpersonen auf die eingesetzten Online-Banking-Systeme PIN/TAN und HBCI sowie auf klare Blattstrukturen und unkomplizierte Erfassungsmasken. Nicht nur mit ihrem modernen Online-Banking sondern auch mit einem günstigen Zins von 3,5 Prozentpunkten auf dem Nachtgeldkonto "1822direkt-cashkonto flexibel" hat die 1822direkt überzeugt.

Die kostenlose SPARKASSENCard 1822direkt für die kostenlose Geldversorgung an rund 23.000 Automaten der dt. Sparbanken wurde besonders gut bewerte. "â??Das ist konkurrenzlos und ein bedeutender Kostenfaktorâ??, so der " CHIP ". Mit der 1822direkt verbessern Sie Ihr günstiges Werbeangebot noch einmal und erhalten das neue Exemplar mit dem neuen Baugrundstück für das Gironetz 1822. "Mit diesem neuen Account wollen wir den sehr preissensiblen Verbraucher adressieren, der keine Kreditkarte braucht, sondern Full-Service und Online-Performance erwarten und suchen", sagt Manfred Weinel, Managing Director von 1822direkt.

Im Monatspreis von nur 1,50 EUR sind die Konto- und Servicefunktionen, die 1822direkt-SparkassenCard sowie das PIN/TAN- oder HBCI-Sicherheitspaket enthalten. Fragen & Kontakt:

Sichere Online-Banking: 1822direkt und DK überzeugt - S.W.I.

In Sachen Onlinesicherheit sehen sich die Kreditinstitute immer häufiger mit der Aufgabe konfrontiert, die Sicherheitsbedürfnisse ihrer Kundschaft sowie die steigenden Anforderungen an FlexibilitÃ?t, IndividualitÃ?t und Automatisierung zu erfÃ? Die Bandbreite der angebotenen Sicherheitsmaßnahmen ist ebenso wichtig wie die Information der Verbraucher zum Themenbereich Datenschutz - an sich sind beide nicht ausreichend. Als gemeinsame Form der Kundenbetreuung hat sich das Online-Banking durchgesetzt und ist für viele Kundinnen und Kunde durch seine flexible Nutzungsmöglichkeit unentbehrlich geworden.

Deshalb ist nicht nur die Bandbreite der von der Nationalbank angebotenen Sicherungsverfahren von ausschlaggebender Relevanz, sondern vor allem auch die Ausbildung und Unterrichtung über den ordnungsgemäßen und korrekten Gebrauch von Internet-Bankings. In diesem Zusammenhang wurde die S.W.I. FINANCE vom Handelsblatt beauftragt, das Spektrum und die Qualität der Online-Sicherheitsdaten von acht großen Filial- und Direktbanken zu analysieren.

Im Mittelpunkt der Untersuchung standen zum einen die gebotenen Sicherheitsmaßnahmen und zum anderen die Abwicklung von Verbraucheranfragen zum Themenbereich Security über die Kontaktwege Telefon, E-Mail und WLAN. Die 1822direkt hat mit einem breit gefächerten Sicherheits- und Authentifizierungsverfahren sowie einer fachgerechten und sachkundigen Abwicklung von Anfragen von Interessenten die Führung unter den direkten Banken übernommen.

In den meisten Filial- und Geschäftsbanken wurden ihren Kundinnen und Servicekunden eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen angeboten. Die von vielen Anwendern aufgrund des komfortablen Versands von TANs auf Mobiltelefone genutzte mTAN-Methode war in beinahe allen Betrieben zu Hause. Knapp zwei Dritteln der Kreditinstitute wurde auch das nach wie vor sehr populäre Prozedere mit einer durchnummerierten TAN-Liste (iTAN) angeboten.

Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass bei beiden Prozessen bereits Betrug stattgefunden hat. Kreditinstitute müssen die Anforderungen der Kundschaft und sicherheitsrelevante Aspekte in Einklang bringen und darauf achten, wie lange diese Prozesse nachhaltig bleiben. Zum Beispiel die unnummerierte TAN-Liste erscheint in der Industrie aufgrund ihres geringen Sicherheitsgrades zu Recht an Bedeutung unterlegen.

Verbesserungsbedarf bestand bei den Zulassungsverfahren, die den hohen Sicherheitsanforderungen genügen (z.B. HBCI-Chipkarte mit Leser): Knapp 15 Prozentpunkte der Institutionen haben ein solches Verfahren nicht angeboten. Darüber hinaus haben nur drei Firmen ihre Kundinnen und kunden auf Anfrage kostenfrei per SMS über die Kontobewegung informiert, und drei weitere Institutionen haben diesen Dienst unter gewissen Voraussetzungen (z.B. je nach Kontenmodell) angeboten.

Bei den Anfragen von Interessenten per Telefon, E-Mail und über die Website von GFI konnten die Institutionen im Durchschnitt mit gutem Ergebnis überzeugen. Allerdings waren über die Telefon- und E-Mail-Kontaktkanäle geringfügige Abweichungen zwischen Direkt- und Filialbank zu erkennen, die jeweils auf die gestiegene Dienstleistungsorientierung der Filialen zurückzuführen sind. Wesentlich besser war auch die Einzigartigkeit der Rückmeldungen, die am Telefon und per E-Mail kritisiert werden konnten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum