Bester Kreditanbieter

Bestanbieter von Krediten

Am besten ist es, dies zu tun, bevor die erste Rate fällig wird. Entscheiden Sie sich daher für einen Kreditanbieter, der Sie partnerschaftlich begleitet. Der Nachrichtensender n-tv möchte sich auch die Konditionen im Bereich Ratenkredit genauer ansehen und beauftragt das Deutsche Institut für Servicequalität. Hier sehen Sie den perfekten Kredit, ob Sie ein Wohnungsbaudarlehen, ein Darlehen für ein Auto oder ein Sofortdarlehen wünschen. Nichtsdestotrotz könnte die Einschaltung eines Kreditvermittlers eine gute Option sein.

Der beste Kredit im Monat September

Jeden Tag bewerten wir unsere aufgelisteten Kreditanbieter für Selbständige anonym nach Nachfragen und Kreditverträgen und stellen Ihnen hier das Ergebnis / Rangliste für den entsprechenden Kalendermonat vor. Natürlich stehen die Kreditanstalten mit den verhältnismäßig besten Jahresabschlüssen an der Spitze des Rankings. Beste Kreditgeber für Selbständige im Aug. 2014: Im Aug. gab es wenig Veränderungen in der Rangliste.

Dank guter und vor allem guter Darlehensabschlüsse belegt Smart Chartered weiterhin den ersten Rang, dieses Mal folgt Standard Chartered, die sich um einen Rang verbessert haben. Die Barclaycard verrutscht damit zum ersten Mal auf dem dritten Plätz. Online-Pfandhaus - auch für Selbständige und Entrepreneure.

bondoria

Wer einen Darlehensantrag stellen möchte, kann vor allem den nachfolgenden Produktmarktplatz für Darlehen von Privaten benutzen (P2P Credit FAQ): Das Guthaben kann bei diesem Provider kostenfrei angefordert werden. Die Kosten werden erst dann erhoben, wenn der Kreditantrag genehmigt und das Guthaben ausbezahlt wird. Ein Risikopotenzial ergibt sich hier nicht, da die Darlehensnehmer bei dieser Art von Ratenkredit über das Netz ein 14-tägiges rechtliches Kündigungsrecht haben.

Die internationalen P2P-Kreditmarktplätze wie Bondora, Estrateguru, Mindo, Grupoer oder Peerry eignen sich für Investoren besonders gut für Investitionen. Darüber hinaus sind meine Erfahrungsberichte über meine Erfahrung als Investor bei Bondora (meine jüngste Rückkehr lag bei über 15%) und meine allgemeinen Anlegererfahrungen von großem Wert.

Meine Behauptung war immer, die P2P-Kreditangebote über mein eigenes System zu prüfen und aus der Praktik zu melden. Investoren erhalten im Rahmen des Forums eine Vielzahl von Ratschlägen. Außerdem gibt es eine große Übersicht mit über 40 P2P-Kreditanbietern, verglichen aus Investorensicht. Weil es immer wieder Fragestellungen zur Abgabe der Erklärung gibt - im Diskussionsforum wird eine Steuerfestsetzung verknüpft, die einen der Märkte in Ordnung gebracht hat.

Ich wurde dort von den Gründern der Crowdestor-Plattform Janis Timars und Gunars Udris eingeladen. Das Unternehmen hat vor einem Jahr einen lettischen Firmenkreditmarkt ins Leben gerufen. Hierbei handelte es sich um kurzfristige Darlehen, in der Regel bis zu einem Höchstbetrag von 18 Monate mit vergleichsweise hohem Zinsniveau. Die derzeit auf der Handelsplattform für eine Reederei offenen Kreditlinien bieten Investoren einen Zins von 17%.

Auf der Website von Crawdestor gibt es auch eine deutschsprachige Schnittstelle. In der Tat sind die Deutschen die bedeutendste Investorengruppe auf der Website, an zweiter Stelle folgen die Spanier. Wie so viele neue Handelsplattformen besteht eine der ersten Herausforderungen darin, das Hühner- und Eierproblem zu bewältigen, d.h. ein ausgewogenes Verhältnis von Kreditbedarf und Investorennachfrage zu erreichen.

Besonders interessiert hat mich, wie sie Schuldner aus sehr verschiedenen Industrien gewonnen haben. Im Geschäftsleben sind die Distanzen kurz und das Unternehmen erfährt so oft früh, dass es auf der Suche nach Geld ist, und die Aussichten stehen gut, dass es jemanden kennt, der seinerseits jemanden im Führungsteam des Unternehmens kennt und Kontakte knüpft.

Dann verhandelt das Unternehmen mit dem Kunden die Kreditbedingungen und überprüft die Unternehmensunterlagen. Sie waren bisher besonders zurückhaltend, weil sie sich darüber im Klaren sind, dass zum jetzigen Zeitpunkt - mit den sehr wenigen noch verfügbaren Darlehen - ein Forderungsausfall ein Zeichen dafür ist, dass die Entwicklung der Plattform gefährdet sein könnte. Wie vorstehend beschrieben, sind persönliche Beziehungen für die Gewinnung von Kunden auf Unternehmensseite von entscheidender Bedeutung, denn in Lettland will das Unternehmen nicht international expandieren, sondern auf dem lettischen Kontinent zulegen.

Darüber hinaus ist die Überprüfung von Geschäftsdokumenten auf ihre Bonität bei Auslandsgesellschaften unterschiedlich und damit für ein kleines Mitarbeiterteam viel aufwendiger. Sowohl die beiden Geschäftsführer der Firma Jean-Paul J. Gunar sind sehr beeindruckt davon, wie die Finanzierungen über ihre eigene Website dazu beitragen, dass lettische Konzerne wachsen. Weil bei einem Grundstücksprojekt bisher nur die Baustelle zu besichtigen ist (die Bauarbeiten haben noch nicht begonnen), wurde mir ein fertiger Apartmentkomplex von eben diesem Bauträger ( "aber dieser wurde nicht von der Firma CRrowdestor finanziert") zur Demonstration der Gestaltungsqualität und der eingesetzten Materialen vorgewiesen.

Die Anlage befindet sich unmittelbar an einem der berühmtesten Badeorte der Welt und umfasst drei Gebäude, die alle nach thematischen Welten konzipiert sind (Churchill, Dietrich, Hepburn). Der Designer-Schuh kostet ab 300 EUR und viele werden aus dem In- und Ausland geordert. In diesem Jahr finanzierte Crowdestor ein Darlehen in Höhe von 100 TEUR für INCH2, das den Investoren 17% Zins einbringt.

Frau H. sagte mir, dass INCH2 eigentlich ein Darlehen in Höhe von 500 TEUR benötigt. Allerdings war deutlich, dass auf der noch recht jungen Technologieplattform Crawdestor nicht genügend Eigenkapital vorhanden gewesen wäre, so dass eine erste Einigung über ein Darlehen in Höhe von 100 TEUR erzielt wurde. Im Jahr 2019 wird es dann ein weiteres größeres Darlehen für INCH2 an Crawdestor geben. Im Jahr 2019 wird es ein weiteres größeres Darlehen für INCH2 sein.

Außerdem eröffnen sie ein Berliner Lokal, das durch das Unternehmen mitfinanziert wurde. Crawdestor hat eine Reihe von 7 neuen Darlehen, die sie bald auf dem Markt platzieren werden. Doch die Mannschaft weiss, dass sie mehr Investoren braucht, um all diese Darlehen mit Erfolg zu unterlegen.

So diskutierten wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Marketingmaßnahmen und Plattformfunktionen, die dazu beitragen können, das Wachsen von Crewdestor zu forcieren. Der bekannteste davon ist wahrscheinlich Minti. Wie Gunars mir sagte, betrachten sich die Plattformgründer nicht unmittelbar als Wettbewerber, sondern tauschen sich aus und nutzen sich aus.

Die Tatsache, dass es in Riga so viele P2P-Kreditmarktplätze gibt, ist daher sehr nützlich. Sie wären lieber zu vorsichtig, als zu befürchten, dass sie jederzeit für die Höhe der nicht eingezogenen Abgaben haftbar gemacht werden können, auch als Grundlage. Umso erfreulicher war es, dass mit den zuständigen Stellen eine Einigung über die lettischen bzw. pfälzischen Darlehen zustande gekommen war und dass die Zertifikate nicht mehr gebraucht wurden.

Auch in Bezug auf die Darlehen an Spanien und Tschechien ist via Invest mit den zuständigen Stellen einverstanden und strebt in der Folge eine Einigung an. Ich kann nur feststellen, dass Viño Invest im Allgemeinen auch Rückmeldungen von Investoren erhält und prüft, wie sie es den Investoren erleichtern können. Wenn du nach der Lektüre des Beitrags das Programm testen möchtest, klicke hier, um zur Registrierungsseite zu gelangen.

Gespräche und Erfahrungsberichte über das Thema Krähenkämpfer finden Sie im Krähenkämpfer-Forum. Vielen Dank an Crawdestor für die Einladungen, die Präsentation der Gegenstände, die Zahlung von Flug und Verpflegung! Soeben hat der P2P-Kreditmarktplatz Mintos angekündigt, den Benutzern ein eigenes Benutzerkonto mit eigener, individuell gestalteter eBAN und EC-Karte zur Verfügung zu stellen. Mintos beantragt eine E-Money-Lizenz.

Die Finanzierung des Projekts erfolgt durch eine Finanzspritze in Höhe von 5 Mio. , die Minto soeben von den bisherigen Investitionspartnern als Serie 1 erhalten hat. Vermutlich wird Minto die neuen Funktionen mindestens in einer Grundversion kostenfrei zur Verfügung stellen. Minto hat bereits eine große Investorenbasis von 87.000 und beabsichtigt, diese bis Ende 2019 auf 300.000 zu erhöhen.

Die Bedingungen sind also sehr gut, damit sich Minto von einem Markt, der sich stark auf Investitionen konzentriert, zu einem breiteren und breiteren Unternehmen entwickelt und dem Weg neuer Banken wie z. B. Y26 oder XV. folgt. Nachdem ich mittlerweile in mehr als 20 Platformen investiert habe (einige von ihnen nur kleine Summen, um meine eigenen Erfahrungswerte zu sammeln) und einige Platformen, wo ich aufgehört habe, werde ich mich in diesem Artikel auf meine grösseren Stellen beschränken, oder auf solche, bei denen sich in den vergangenen Monakten etwas verändert hat.

Selbstverständlich sind die meisten Altkredite aus der Frühzeit zurückgezahlt worden, aber ich habe noch einige Darlehen aus den Jahren 2012/2013 in meinem Bestand. Kürzlich habe ich mir die Zeit genommen, den Tilgungsplan für viele meiner Rotkredite von Hand durchzugehen. Meiner Meinung nach ist es eine häufige Fehlbeurteilung von (neuen) Bondora-Anlegern, Red Loans als Verluste zu betrachten.

Jedenfalls ist dies bei meinen estländischen und finnischen Darlehen nicht der Fall (ich habe kein Spanisch). Ich benutze nicht das neue Go & Grow-Produkt von Bondora (6,75% Zinsen). Meine Berechnung ist, dass ich mit Portfoliopro besser abschneiden werde (höhere Verzinsung am Ende). Portfolioprobe investiert die Renditen verlässlich rein, so dass ich nie intervenieren muss.

Gegenwärtig gibt es viele 1? Kreditaktien, aber das macht mir nichts aus - eine Art Hyperdiversifikation. Bondora bietet einen 5 Euro Rabatt für neue Investoren, die sich über diesen Verweis eintragen. Seit dem Launch der neuen Website im Juli 2014 habe ich mein Estateguru-Portfolio, das für mich immer ein etwas geringeres war.

Derzeit besitze ich 57 Credit Shares, meist 60 bis 70 jeweils zu einem Zinssatz von 10-11%. Unternimmt ein wenig Mühe, weil ich nicht den Autoinvestment verwende, sondern persönlich in estländische Darlehen investiere. Es ist nicht ganz simpel, denn viele Darlehen sind bei Fälligkeit fällig und auch die Darstellung, welcher Darlehensnehmer bereits welches Darlehen (Tranche) hat, ist nicht ganz denkbar.

Diskussionsrunden finden Sie auch im Strategieforum. Investieren ist nichts für Investoren, die nach höheren Renditen suchen. Ich bin auch schon lange in Mintos engagiert - im Jänner werden es vier Jahre sein. Ich war in den ersten Jahren als Kauf & Halten Investor tätig. In meinem Portefeuille habe ich noch einen erheblichen Prozentsatz an längerfristigen Mogo-Darlehen mit 14% Zins.

Im Jahr 2018 habe ich bei Minto vor allem eine Trading-Strategie vorangetrieben. Ich habe in den vergangenen 6 Kalenderwochen über 400 EUR an Handelsergebnissen erzielt, mehr als zehnmal so viel wie die normalen Zinssätze (siehe Screenshot unten). In diesem Zusammenhang gehen wir und andere Investoren davon aus, dass die Gewinnchancen im Sekundärhandel umso geringer sind, je mehr Investoren für den Zweitmarkt-Autoinvestment gewonnen werden.

Neue Mintos-Investoren, die sich über diesen Verweis registrieren, bekommen 1% Rückerstattung auf alle Investitionen in den ersten 90 Tagen. Ich habe bei Iuvo ein mittelständisches Projekt. Meine Autoinvestition investiert jeweils 25 in Bulgariens Credits mit einer Verzinsung von mind. 10,8 Prozent (tatsächlich waren es meistens 12 Prozent) mit bis zu 6 mont. (Rest-)Laufzeit.

Aufgrund der Unverzinslichkeit der rückständigen Darlehen wird die Effektivverzinsung auf ca. 8% geschätz. Das Zinsniveau sinkt mehr oder weniger stetig. Als ich im Monat Juni 2017 mein Portefeuille vergrößerte, baute ich ein großes Portefeuille von hauptsächlich 4* finnischen Konsumentenkrediten auf. Der derzeitige Marktzins für 4*-Kredite beträgt 10,9%. Im Jahr 2018 hat sich die Zahl der neuen Kreditaktien verringert.

Dies ist mehr auf zu viele neue Investoren als auf weniger neue Darlehen zurückzuführen. Durch meine Vorgehensweise, immer lange vor der endgültigen Fälligkeit zu veräußern und in neue Darlehen zu wechseln, konnte ich Zahlungsausfälle verhindern, ein bei der Firma Lendys etwas unübliches Ergebnis. Nichtsdestotrotz habe ich in den vergangenen Wochen den Wirtschaftsausblick von Lendys völlig aufgegeben, da er für mich zu unberechenbar wurde, d.h. das Renditerisiko war zu hoch.

Für mich war Moneything ein mittelständisches Depot. Was aus meiner Verzinsung wird, hängt davon ab, wie viel von den 200 der in meinem verbliebenen Depot ausfallenden Kredite wieder eingezogen werden können. Ich bin seit Juni 2014 bei Abtrate in einem kleinen Depot tätig, das ich auch weiter investieren werde. Aus meiner Perspektive verläuft die Kreditversorgung befriedigend, aber das Angebot ist nicht so groß (und es gibt Abhaengigkeiten zwischen den Krediten), so dass auch bei meinem kleinen Portfoliokonglomerat Risiken auftauchen.

In diesem Überblick werde ich mich mit der Firma ASSET befassen, da sie mit dem 30-tägigen Zugangskonto (5,1% Zinsen) eine Investition anbietet, die vergleichbar mit Go & Grow ist. In den vergangenen Wochen ist das Unternehmen deutlich angewachsen. Raten-Setter Australien war mein grösster Neuanfang in den vergangenen Jahren. Im Beitrag "Bis zu 9% Zins aus Känguru-Land - so lege ich bei Rateetter Australia an" beschreibe ich meine Vorgehensweise bei der Gründung (mit Transferwise) und dem Einstieg bei Rateetter.

Seither sind die Zinssätze stark gestiegen. Im Laufe der Jahre habe ich bei Saedrs ein beachtliches Portfolio an Investitionen in Menschenmengen zusammengetragen. Ich habe in den vergangenen 5 Monate seit meinem letzen Review-Post einige Landbay-Aktien auf dem Sekundärmarkt von SEEDRES veräußert. Anfragen gern in den Beiträgen oder gleich im Fort.

Seit 2016 ist der Dienstleister auf dem tschechischen Strommarkt präsent, bisher aber nur für englische Investoren. Ab sofort können sich auch ausländische Investoren aus Europa registrieren. In der Regel haben die Darlehen eine Laufzeit von nur 3 bis 12 Monate und die Zinssätze betragen in der Regel rund 6,5% bis 7%. Der Mindestbetrag pro Darlehen beträgt 100 pounds (bei Reinvestitionen auch kleine Summen möglich).

Zu jedem Darlehen gibt es umfassende Angaben und auch einen Bewertungsbericht über die Immobilie. In der Zwischenzeit hat die Firma seit ihrer Gründung ein Darlehensvolumen von gut 20 Mio. Pounds vergeben. Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils am ersten Tag des Folgemonats (bei manuellen Anlagen). Es gibt einen Post im Forenbereich, in dem Kuflink-Erfahrungen von Investoren getauscht werden können.

Mit dem brandneuen Autoinvest lanciert Mintos nun einen brandneuen Autoinvest für den Erstmarkt. Wir werden es sofort zum Testen einrichten und ich bin neugierig, wie viele Credits ich darüber hinwegkommen werde. Nach Angaben von Mintos ist das neue Funktionsmerkmal bis zum amtlichen Roll-out am 31. März beta und nur für ausgesuchte Investoren verfügbar.

Es wird versucht, nur Credits zu erhalten, die mit einem Preisnachlass von mind. 0,5% versehen sind. Ich habe jedoch die Option "Diversifikation über die Darlehensgeber hinweg" abgeschaltet, da ich so viele Darlehen wie möglich erwerben möchte, die diesen Anforderungen entsprechen. Die Mindesthöhe pro Darlehen beträgt (wie beim primären Markt Autoinvest) 10 E. S. Kein Wunder, sagt mir Minto, dass es für diese Settings keine Credits gibt.

Es wäre immer noch spannend zu wissen, wie der Mechanismus funktioniert, wenn mehrere Investoren über geeignete Autoinvestments für ein Darlehen verfügen, das auf dem zweitrangigen Lebensversicherungsmarkt ausläuft. In diesem Forum werden bereits die bisherigen Erkenntnisse mit dem neuen Minto Autoinvestment für den zweitrangigen Lebensversicherungsmarkt ausgetauscht. Hier werde ich auch veröffentlichen, ob und wie viele Credits mein neues Testautoinvest hat.

Ursprünglich war die Grundidee der Peer-to-Peer-Kredite, Investoren und Schuldner auf einer einzigen Basis unterzubringen. Vor allem im anglo-amerikanischen Bereich traten verhältnismäßig rasch in den Markt ein mit institutionellen Investoren (z.B. Bänke, Hedgefonds, Family Offices,...) und Finanzierungen, da die erzielbare Rendite interessant war. Dies war für die Marktplatz-Betreiber interessant, da das Finanzierungsvolumen viel rascher erhöht (skaliert) werden konnte, wenn nur wenige virtuelle Investoren zu überzeugen waren, anstatt sehr viele kleine Investoren durch Internet-Marketing zu gewinnen.

Es gab zwar Befürchtungen seitens der Kleinanleger, aber solange institutionelle Investoren zu den gleichen Bedingungen investierten und keine Vorzugsbehandlung (z.B. Kreditauswahl) erhielten, war dies für sie inakzeptabel. So hat beispielsweise der Lending Club im Detail erläutert, wie er sicherstellt, dass die Vergabe von Darlehen an Groß- und Einzelhandel zufällig ist.

Als Teil des Prospekts wurden viele Einzelheiten bekannt, darunter die derzeitige Verbreitung von Investorentypen auf der Plattform: Wie ich bereits in früheren Beiträgen erläutert hatte, war die Verzinsung für Privatinvestoren beim Förderkreis Deutschland nicht mitreißend. Die Marktplätze des Förderkreises erfreuen sich im Vorfeld nicht großer Popularität. Ratingsetter, der Markenname steht für einen der Top 3 P2P-Kreditmarktplätze in Großbritannien.

Ratenetter Australia wird nicht von demselben Unternehmen wie Ratenetter UK geführt, sondern verfügt über ähnliche Produktangebote und basiert auf der gleichen Technologieplattform. Es werden Verbraucherkredite gewährt und die Investoren können zwischen einer Laufzeit von einem Jahr, einem Jahr, drei Jahren oder fünf Jahren auswählen. Hmm, Australien ist so weit weg. Weshalb sollte ich dort mein Kapital auf eine P2P-Kreditplattform setzen?

Bei Ratenetter UK sind es zum Beispiel nur 6% für 5 Jahre, bei Ratenetter Australia gibt es derzeit bis zu 9,3% für 5 Jahre (Annuitätendarlehen mit monatlicher Rückzahlung und Zinszahlung). Nur für Investoren, die sehr nachhaltig viel Geld anstreben. Der oben genannte Umtauschpreis von 0,35% für EUR > AUD kann eingespart werden, wenn der Investor ein kostenfreies Revolut-Konto verwendet und werktags unentgeltlich EUR auf AUD umgestellt und dann auf das Konto von Transfwise Australia (oder unmittelbar auf das Einlagenkonto von Ratesetter) überwiesen wird.

Ein detaillierter Überblick über die Erstellung eines Angebots bei Ratenetter Australia würde über diesen bereits sehr ausführlichen Beitrag hinausgehen. In die 5-jährigen Darlehen werde ich mein Kapital einbringen und mit Angeboten über dem Marktpreis experimentier. Aktualisierungen, wie es geht, werde ich sicherlich hier im Blog oder im Diskussionsforum eintragen.

*75 AUD Cashback Boni für die ersten 5 Investoren, die sich über diesen Verweis bis zum 16.09.2018 registrieren und mind. 2000 AUD in das 3- oder 5-jährige Laufzeitsegment investieren. Der Zins für neue Mintos-Kredite (in EUR mit Rückkaufgarantie) ist in den vergangenen 30 Tagen stark gefallen. Denn die Firma hat eine neue 50 Mio. EUR-Anleihe am Markt zu einem Zins von 9,5% platzieren können.

Mit dem Geldbetrag vom 16. Juni hatte die Firma die Rücknahme ausstehender Darlehen auf der Mintos-Plattform im Wert von EUR 1,5 Mrd. angekuendigt. Konsequenterweise sind die Zinssätze für neue Darlehen in der Region erheblich niedriger, wie es heute bei 8-11% (bisher bis zu 14%) der Fall ist. Damit ist ein Zinsschwund entstanden, und alle anderen Initiatoren der Börse haben inzwischen signifikant niedrigere Zinssätze für neue Darlehen am Primärmarkt angeboten.

Infolge der Aktienrückkäufe hatten viele Investoren nicht investiertes Geld auf ihrem Mintos-Konto. Im Rahmen einer Studie (die noch im Rahmen des Forums läuft) habe ich Investoren befragt, wie sie auf sinkende Zinssätze für Münzen antworten würden. Das Zwischenresultat: In meinem eigenen Portefeuille habe ich jetzt mehr als 2/3 Mogo-Kredite weniger als anfangs Julit.

Meiner Meinung nach ist das Verhältnis von Risiko und Rendite bei den aktuellen Zinssätzen für Münzen nicht mehr in Ordnung. Den größten Teil des freigesetzten Kapitals habe ich in Abzug gebracht, so dass mein Mintos-Portfolio heute nur noch weniger als 40% seiner früheren Grösse ausmacht. Ich habe das Geldbetrag an andere P2P-Kreditanbieter überwiesen und dort investiert.

Das noch laufende Mogo-Darlehen in meinem Portefeuille, das meistens 13% oder $14 beträgt, halte ich natürlich. Natürlich wird es auch Diskussionen im Rahmen des Forums geben und es wird ein Austausch von Stellungnahmen und Erkenntnissen über die Mint-Optionen stattfinden. Mit der irischen P2P-Plattform bietet Ihnen die Firma die Möglichkeit, sich ständig ändernde Bonusaktionen durchzuführen. Diese korrespondiert mit dem jährlichen Zinssatz auf vielen anderen P2P-Marktplätzen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum