Der Faire Credit

Die faire Kreditwürdigkeit

404 Fehlerseite Egal ob Anlagefonds, Versicherungen oder Zertifikate, ob wertpapierbewusst oder auf Wachstum ausgerichtet - für jede Anlageform hat der Raiffeisenkonzern die optimale Lösung. Sie haben mit RAIFEISEN einen verlässlichen Ansprechpartner, der Sie bei Ihren Vorhaben optimal ausrichtet. Nun wird es persönlich: Mein E-BA ist mehr als Online-Banking, es ist Ihr privates Finanz-Portal. An dieser Stelle findest du auf einen Klick alle Bankfilialen in unserer Gegend mit den entsprechenden Geschäftszeiten.

Die TeamBank expandiert 2017 in Österreich mit dynamischem Wachstum.

Mit ihrer faire Kreditvergabe ist die TeamBank AG, der Spezialist für das Liquidationsmanagement der österreichischen Volksbanken und Raiffeisenbanken, auch im Jahr 2017 weiter kontinuierlich und renditestark auf Wachstumskurs. Das Ratenkreditportfolio betrug nach ersten Berechnungen zum Stichtag 7,7 Mrd. EUR (+9,6 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr), davon 620,0 Mio. EUR in Österreich (+32,2 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr).

Im vergangenen Jahr gewann die MannschaftBank in Österreich 16 Raiffeisen- und 2 Volkswagen-Banken. In Österreich kooperiert die MannschaftBank nun mit allen Volkswagen- und Sparkassen aus fast allen Ländern. Der unter dem Namen fair credit offerierte Teilzahlungskredit steht in Österreich bei 101 Partnern zur Verfügung (Stand 31. Dezember 2017).

Dass sich die TeamBank in den vergangenen Jahren dynamisch auf dem heimischen Unternehmensmarkt entwickelt hat, spiegelt sich vor allem in der Steigerung der Kundenanteile wider. Im Jahr 2017 wird beispielsweise der faire Kredit 4,6 Prozentpunkte des Marktes für Ratendarlehen ausmachen. Sie stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozentpunkte auf 149,3 Mio. zu.

"Alexander Boldyreff, CEO der TeamBank AG, erklärt. Trotz des Anstiegs des Portfolios sank dieser gegenüber dem Vorjahreswert um 14,8 Prozentpunkte auf 62,7 Mill. Die Verwaltungsaufwendungen stiegen wuchsbedingt um 6,0 Prozentpunkte auf 217,3 Mio. EUR (alle Angaben in diesem Abschnitt beziehen sich auf Deutschland und Österreich). Trotz hoher Zukunftsinvestitionen der TeamBank im vergangenen Jahr und der regulatorischen Witterungsbeständigkeit blieb die Cost-Income-Ratio mit 50,6 Prozentpunkten (Vorjahr: 48,4 Prozent) nahezu konstant.

Mit 9,8 Mrd. EUR im Jahr 2017 wuchs die Bilanz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,9 Prozentpunkte. Dabei wurden im abgelaufenen Jahr als Produktanbieter für die genossenschaftlichen Banken 275,7 Mio. EUR (+ 16,6 Prozent) an Kommissionen verteilt, davon 27,3 Mio. EUR (+ 33,7 Prozent) in Österreich. Entscheidend für die gute Unternehmensentwicklung im Jahr 2017 war vor allem die konsequente Weiterführung des aus Sicht des Kunden konzipierten Liquiditätsmanagements.

Dies gibt den Kundinnen und Servicemitarbeitern der Teams der TeamBank Austria die Gelegenheit, ihre Liquiditätssituation unkompliziert, orts- und zeitunabhängig zu steuern. Der Höchstbetrag für die faire Kreditierung wurde ebenfalls auf 75.000 EUR angehoben, so dass noch größere Anforderungen flexibel erfüllt werden können. Den eingeschlagenen Weg des anhaltenden und ertragreichen Wachstums will die MannschaftBank auch im Jahr 2018 in Kooperation mit den genossenschaftlichen Banken fortsetzen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum