Deutsche Bank Taunusanlage

Die Deutsche Bank Taunusanlage

Was Kunden über die Deutsche Bank Taunusanlage Frankfurt am Main schreiben. Auch "Debit und Kredit" genannt, befinden sich an der Taunusanlage in der Nähe der Alten Oper. Online-Hotels in der Nähe der Deutsche Bank Towers, Deutschland. Zugelassen für die Aufsicht über Finanzdienstleistungen zur Erbringung von Bankgeschäften und Finanzdienstleistungen. In Frankfurt am Main finden Sie hier viele Parkplätze für die Taunusanlage ? Suchen Sie den richtigen Parkplatz für Ihr Auto.

Dt. Bank Frankfurt am Main, Taunusanlage 12

Dienstleistungen: Einrichten/Ändern/Löschen von Daueraufträgen, Barzahlung nur im SB-Bereich, Ausgabe von Überweisungsaufträgen, WiFi frei zugänglich, Bargeldbezug, Einlagensicherung, Anzeige/Druck von Depotübersichten, Be-/Entladung von Geldkarten, Kontoauszügen ausdrucken, Ausgabe von GEPA-Überweisungen, Scan- und Ausgabe von Überweisungsaufträgen in PapierformBeschreibung: Hier finden Sie bei der Deutschen Bank zu den Geschäftszeiten und zu den Kontaktdaten einschließlich Telefon-Nummer, Anschrift und Reiseroutenplaner der Niederlassung der Deutschen Bank, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt Am Main.

"Be- und Entlastung - Deutsche Bank" Picture Taunusanlage in Frankfurt am Main

Der Taunusanlage in Frankfurt am Main ist einer der berühmtesten Stadtmauern in Deutschland, in der Regel eine Grünfläche oder ein Stadtpark, der diesen Bereich nach dem Abbruch oder Abbruch einer hochmodernen Mauer belegt....... Rund um die Frankfurter Innenstadt gibt es ein "grünes Band", die Wandanlagen. In Summe gibt es 7 Pflanzen, von denen die grösste die Taunuspflanze ist.

Von der Taunusanlage geht es vom Teunustor bis zur Alte Opern. Die Taunusanlage ist die grösste der Frankfurt am Main und befindet sich im so genannten Bankenviertel. Entlang der Hohen Opernoper erstreckt sich der begrünte Schlosspark zwischen dem Thunustor und dem Opernpark. Zu unserer Fahrzeit anfangs Nov. fesselte die Taunusanlage auch bei bewölktem Himmel mit großartigen, hellen Herbstfärbungen.

Deutschlandbank

Der Deutsche Bank Tower wurde zwischen 1979 und 1984 nach Plänen der Architekten Walter Hanig, Heinz Scheid und Johannes Schmidt errichtet. Das Gebäudeensemble setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen: einem vierstöckigen Plinthenbau und den Hochhaustürmen. Bei der Übernahme des Projekts durch die Deutsche Bank befanden sie sich bereits im Rohbau. Die Deutsche Bank hat das Vorhaben bereits in Angriff genommen. Der Sockel des Deutsche-Bank-Hochhauses fügt sich im Vergleich zum angrenzenden Trianon-Hochhaus wenig in die bestehende städtische Umwelt ein.

Von der Mitte des Komplexes (zwischen den beiden Türmen) erstrecken sich auf einem ungewöhnlichen Grundriß drei Komponenten nach Ost, Südwest und Nordwest. Auch die beiden Turme haben einen irregulären, aber in beiden FÃ?llen den selben GrundriÃ? mit vielen 45°-Winkeln und sind symmetrisch um die Mitte des Komplexes in einem Umkreis von 13 Metern angeordne. An der Taunusanlage in der Nähe der Alte Opern befinden sich die von einigen auch "Soll und Haben" genannten Ecktürme.

Somit stehen die Tower in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Bankviertel, am Anfang der Mainschen Landstraße und an der Grenzen der Stadtviertel Westend, City und Bahnhof. Die Zugänge zum Untergeschoss des S-Bahnhofs Taunusanlage verlaufen in unmittelbarer Nähe des Haupteingangs des Deutsche-Bank-Hochhauses. In westlicher Richtung mündet die Gebäudeachse in die Hauptverkehrsstraße (hier sind es die Hochhäuser Trianon, Frankfurt Office Center und Westend 1, die in kurzer Entfernung folgen).

Der Bau ist zu einem Wahrzeichen der dt. Wirtschaft mit populären Hintergründen in Print und TV geworden. Dies ist zum Teil auf die beeindruckenden Zwillingstürme zurückzuführen, aber auch auf die Funktion der Bank als Kernstück der intensiven Interdependenz der großen deutschsprachigen Unternehmen, der so genannten Deutschland AG.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum