Gebühren Dkb Visa Card

Preise Dkb Visa Karte

Aber wenn ich meine beiden Übernachtungen, meine Restaurantbesuche, das Theater sowie die Souvenirkäufe auch direkt mit der DKB Visa Card bezahlt hätte, wäre es teuer gewesen. Dies ist völlig kostenlos - so gibt es keine weiteren Belastungen für den Kunden. Mit der DKB Visa-Card können Sie weltweit an allen visumsfähigen Geldautomaten kostenlos Bargeld beziehen. Die DKB erhebt auch keine Jahresgebühr für die Haupt- oder Partnerkarte. Mit unserer DKB-VISA-Karte möchten wir unser Versprechen einlösen, an Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abheben zu können und erstatten Ihnen natürlich gerne die entstandenen Kosten.

Die DKB: Kontokorrentkonten ohne Gebühren

Einige sind billig, andere sind frei. Ist die Bezahlung oder Abhebung von Geld auch kostenfrei? Die DKB Visa Card und die netbank MasterCard haben wir uns genau angesehen. Die netbank wird ab dem zweiten Jahr eine Kreditkartengebühr in Höhe des Händlerumsatzes erheben, mehr dazu später. Wer auch die MasterCard für seinen Lebensgefährten haben möchte, bezahlt dafür zehn EUR pro Jahr und fünf EUR für die zweite eKarte.

Auf dem Visa-Kartenkonto der DKB wird das Kreditguthaben mit 3,8 Prozentpunkten und auf dem laufenden Konto mit 0,5 Prozentpunkten Verzinsung ausgewiesen. Das auf der Karte befindliche Kreditguthaben ist bei der netbank unverzinslich. Vielmehr können Giro-Kunden einen veränderlichen Zins von aktuell 2,5 Prozentpunkten erhalten, sofern sie GiroLoyal als Gehaltsabrechnung führen, ohne regulären Gehaltsbeleg gibt es nur 0,5 Prozentpunkte.

Darüber hinaus kann der netbank-Neukunde in den ersten sechs Lebensmonaten bis zu einem Anlagebetrag von EUR 5,1 Prozentpunkte auf das zum Kontokorrent gehörende Overnight Money-Konto verzinst bekommen. Davon können auch bestehende Kunden ohne vorherige Gehaltsabrechnung partizipieren, wenn sie ihr laufendes Konto in ein Lohnkonto überführen. Der Tagesgeldsatz beläuft sich nach sechs Wochen auf vier Prozentpunkte, was immer noch im oberen Mittelklassebereich liegt. Der Tagesgeldsatz wird nach wie vor im oberen Bereich liegen.

Bei Überziehung Ihres Girokontos verzinst die DKB 7,9-prozentige Zinsen auf den Kontokorrentkredit und 12-prozentige Zinsen auf geduldete Kontokorrentkredite. netbank ist um einige wenige Kernprozentpunkte höher - der Diskontsatz beträgt elf und der Kontokorrentsatz 15 prozentig. Mehr über die Gebühren der beiden Offerten und unser Testgutachten erfahren Sie auf der nächsten Website: Sie können auch kostenfrei und international Bargeld beziehen - aber nur fünf Mal im Jahr.

Bei jeder weiteren Bargeldbezug sind zwei Prozentpunkte des Betrags zu zahlen, mind. aber 5,11 EUR; außerhalb der EWU plus einProzentpunkt. Die zu GiroLoyal gehörende ec-Karte ermöglicht es Ihnen, an allen CashPool-Automaten kostenfrei Bargeld abzuheben. Für Maschinen anderer Kreditinstitute ist eine Vergütung von 1,50 bis fünf EUR zu zahlen.

Der Jahresbeitrag für die MasterCard der netbank beläuft sich auf 20 EUR, aber wenn Sie auch ein Lohnkonto bei der Hausbank haben, ist die Kreditkarte für das erste Jahr gratis. Seit dem zweiten Jahr ist eine Vergütung von 20 EUR zu entrichten, sofern der Händlerumsatz des Vorjahres weniger als 2000 EUR ausmacht. Ab einem Umsatz von 4000 EUR im Vorjahr wird die Kreditkarte dann nur noch völlig unentgeltlich sein. Ein Kontokorrent ist auch für die MasterCard erforderlich.

Diejenigen, die dann das GiroLoyal-Konto nicht als Lohnkonto führen, zahlen zum einen die jährliche Gebühr für die Karte bereits im ersten Jahr und zum anderen können sie nicht von den hochaktuellen Zinsen und dem Tagesgeld-Bonus auskommen... Eine kleine Freikartenflut für den Kontobesitzer und seinen Lebensgefährten und ist auch beim Monatsüberweisungsbetrag weniger strikt als die Netzbank.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum