Gute Zinsen

Gutes Interesse

Weil es in der Zwischenzeit auch Tagesgeldanbieter gibt, die nur minimale Zinsen zahlen. Termingeldkonten haben viele Vorteile zu bieten und vor allem die guten Zinssätze überzeugen viele Neukunden, ihr Geld zu investieren. Günstige Zinssätze werden ohne Laufzeit verdient. Über Nachtgeld ist daher eine gute Möglichkeit, kurzfristig Geld zu "parken". Die Zinsen sind dort meist so niedrig, dass die Gebühren sie vollständig auffressen.

Günstige Zinssätze für lange Fälligkeiten

Die solarisBank hat die Mindestanlagesumme auf 5.000,00 Euro festgesetzt, was investorenfreundlich ist. Ausschlaggebend dafür ist vor allem die gesetzliche Einzahlungsgarantie in Deutschland, da sich die solarisBank keiner anderen freien Einzahlungsgarantie verschrieben hat. Der Zins wird dem Investmentkapital alljährlich hinzugefügt und kann sich daher durch den Zinseszinseffekt auszahlen. Ein Widerruf ist daher nur in den vom Gesetzgeber festgelegten Ausnahmen möglich.

In Deutschland hat die jugendliche solarbank mit dem Finanzplatz WorldSparen einen leistungsfähigen Kooperationspartner sowohl für die Eröffnung von Konten als auch für die Kundenbetreuung anstreben. Diese bietet WorldSavings über ein Partnerkreditinstitut für ihre Kundinnen und Servicekunden an. Dies liegt daran, dass die Firma WorldSparen keine eigene Bankenlizenz hat. Die Verrechnungskonten werden daher bei der MHB Bank AG in Frankfurt am Main unterhalten und unterliegen daher wie andere Bankkonten in Deutschland allen gesetzlichen Bestimmungen.

Nachdem die Datenüberprüfung einige Tage gedauert hat, schickt WorldSparen alle erforderlichen Dokumente per Mail an den Erstkunden. Dieser Anteil wird in Gestalt der seit mehreren Jahren in Deutschland geltenden Abgeltungssteuer gezahlt. Verfügt der Investor über einen Befreiungsauftrag, kann er diesen bei der Firma WorldSparen vorlegen. Die bis zu 1,00% Zinsen p.a. verdeutlichen, dass fünf unterschiedliche Anlageperioden zur Verfügung standen.

Gut verzinst

Der stellvertretende Direktor Herbert Fill erklärt: "Das Bankkonto muss als zentrales Instrument für den Bankgeschäft billig bleiben." Für uns als genossenschaftliche Bank ist es uns ein Anliegen, das Depot - das zentrale Instrument der Bankentätigkeit - zu einem günstigen Preis anbieten und nachvollziehbar zu verwalten. Egal ob Gehaltsabrechnung, ob für Selbständige und Firmen, für Bauern und Rentner: Wir zahlen nur für das, was benötigt und verbraucht wird.

Dr. Herbert Fill: Die tiefen Zinsen der letzten Jahre haben einige Kreditinstitute dazu bewogen, für die Kundenbetreuung Basisgebühren zu erheben. Selbst für Dienstleistungen, die der Kunde nur in Ausnahmefällen in Anspruch nimmt, fordern einige Orte Pauschalbeiträge, die sich zu einem Geldbetrag summieren. Hermann Fill: Wir bemühen uns, früh auf die Spuren der Zeit zu antworten.

Dabei liegt unsere StÃ?rke darin, dass wir unseren Mandanten trotz der aktuellen Tiefzinsphase einen vergleichsweise hohen Zins fÃ?r ihre Kontensalden zahlen: Dies ist ein Mehrfaches des Betrages im Unternehmen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum