Ing Diba Hypothek

In Diba Hypothek

Überbewertete Eigenleistungen ("Muskelhypothek"): Generell gilt dies auch für ING-Diba, d.h. a.

Die DiBa Baufinanzierungen (166 Bewertungen)

# Von einer Finanzierung bis zu 50% des Einkaufspreises oder der Herstellkosten wird folgender Basiszinssatz p.a. angewendet: Finanzierungsbetrag/ Festzinsperiode: 5 Jahre/10 Jahre/15 Jahre: Nominalzinssatz/ Effektivzinssatz: 3,75 %/3,82 %; 4,15 %/4,23%; 4,50 %/4,59%; * Ab 100.000 EUR:

* Jahresendzinssatz nach der Preisindikationsverordnung bei 1% Anfangsrückzahlung zuzüglich eingesparter Zinsen. # Die Finanzierungs- / Zinsaufschläge auf den oben genannten Basiszinssatz:

ING-Gruppenstudie: Verhältnismäßig wenig Immobilienbesitz in Österreich

Ob Ferienhaus oder Wohnung: 44% der Oesterreicher besitzen ihre eigenen vier Seiten. Allerdings verfügt im europaweiten Mittel mehr als jeder Zweite über eine eigene Wohneinheit (56%). In Deutschland gibt es weniger Immobilien als in Österreich mit 40%. Dies sind die Ergebnisse der ING International Survey (IIS). Im Falle von Polen und Rumänien bezahlen 53% der Einwohner keine Hypothek für ihr Vermögen.

In Europa sind die Östereicher mit 26% der Einwohnerinnen und Einwohner mit hypothekarisch freien 26% die drittletzten. In Bezug auf die Schulden, die Niederlande führen: 52% der Einwohner bezahlen eine Hypothek für ihr Vermögen. Luxemburg folgte mit einem Anteil von 39% an den Hypotheken. Lediglich 11% der Population gestottern eine Hypothek. Wo 44% der Oesterreicher in Immobilien leben, vermieten 37% ihre Wohnungen.

Jeden zehnten Östereicher (11%) lebt mit seiner Gastfamilie oder seinen Freundinnen und Freunde, ohne dafür etwas zu büßen. Bei Hypothekarkrediten gehen die Östereicher sehr vorsichtig und planvoll vor. 89% schauen sich auch die Honorare an und 86% befassen sich auch mit der Zinsart, 66% ziehen einen festen Zins für die ganze Laufzeit des Kredits vor.

"Sowohl Schuldner als auch Anleger werden immer kritischer und nehmen die Offerten sehr ernst. Es hat zu mehr Klarheit beigetragen und wirkt sich auch auf die selbstbewusste und präzise Kalkulation der Verbraucher aus", sagt Roel Huisman, CEO der ING-DiBa Direktbank Austria. In den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Polen, Rumänien, der Türkei sowie in Australien, Kanada und den USA wurde die vorliegende Untersuchung durchlaufen.

ING-DiBa Directbank Austria www.ing-diba. at ist die deutliche Nr. 1 unter den direkten Banken mit über 500.000 Kundinnen und -innen und Privatkunden sowie Privatkundensalden (Summe aus Privatkundeneinlagen, Privatkundenkrediten und betreutem Kundendepotvolumen - Stand 12/2011) von 6,9 Milliarden in Deutschland. Im Wiener Büro des Galaxy Tower ist die direkte Bank mit 130 Beschäftigten rund um die Uhr über das Netz, telefonisch oder per Brief ereichbar.

ING-DiBa Austria ist die Österreichische Zweigniederlassung der ING-DiBa AG Deutschland. Die ING-DiBa AG ist darüber hinaus Mitglied im EINlagensicherungsfond des Deutschen Bankenverbandes e. V., der aktuell bis zu 1,49 Mrd. EUR pro Kunden bereitstellt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum