Widerrufsjoker Dsl

Stornierung Joker Dsl

Neue Widerrufsjoker für Kreditverträge München, 31.10. 2018: CLLB-Anwälte informieren: Nur wenig wurde in jüngster Zeit über den so genannten Widerrufsjoker gemeldet. Durch eine kürzlich getroffene Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zur Nichtigkeit einer Verrechnungsklausel in Darlehensverträgen konnten viele Bankkunden nun von einem neuen Widerrufsjoker mitwirken. In seinem Beschluss vom 21. September 2018, Ref: 2 O 21/18 (nicht rechtsverbindlich), hat das Amtsgericht Ravensburg unter Berufung auf das Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 20. März 2018, Ref: XI ZR 309/16, die Aufhebung eines im Jahr 2012 abgeschlossenen Kreditvertrages als rechtsgültig angesehen.

Die Angaben über den Widerruf des Kreditvertrages waren nach Ansicht des Landgerichtes Ravensburg unter anderem nicht korrekt, da die Angeklagte dort eine Bestimmung in den Allgemeinen Bedingungen verwendet hatte, die die Aufrechnungsmöglichkeiten einschränkte, die der Bundesgerichtshof für nicht zustand. Dies macht es unzulässigerweise schwierig, das Widerrufsrecht auszuüben. Betroffene Kundinnen und Servicekunden haben so die Chance, von bestehenden hochverzinslichen Darlehensverträgen zurückzutreten.

"â??Wir konnten uns vergewissern, dass auch in den Allgemeinen GeschÃ?ftsbedingungen der Raiffeisen- und Volkswagenbanken, der BW-Bank, der DSL-Bank, der Commerzbank, der Sparda-Banken sowie der ING-DiBa AG die entsprechenden Aufrechnungsbestimmungen getroffen wurden, so dass es noch heute möglich sein könnte, den Kreditvertrag mit diesen Instituten zu widerrufenâ??, sagt Christoph Schneider, Rechtsanwalt bei CLLB RechtmÃ?Ã?ig, einer auf Banken- und Kapitalmarktrecht mit Sitz in MÃ?nchen und Berlin spezialisierten Anwaltskanzlei.

Viele Konsumenten haben daher auf der Grundlage aktueller Entscheidungen die Moeglichkeit, von Kreditvertraegen mit hohen Zinsen zurueckzutreten, ohne eine Vorauszahlungspauschale zu bezahlen. Dieser neue Widerrufsjoker könnte betroffenen Verbrauchern zugute kommen, die ab dem 11. Juni 2010 einen Darlehensvertrag zur Immobilienfinanzierung abgeschlossen haben oder die bereits vor dem 21. Juni 2016 den Widerruf für einen zuvor abgeschlossenen Immobilienkreditvertrag ausgesprochen haben.

Darüber hinaus ist der Storno-Joker auch für andere Konsumentenkreditverträge von Interesse, d.h. Kreditverträge, die nicht zur Immobilienfinanzierung verwendet wurden. Im Jahr 2004 in München gegründete Anwaltskanzlei CLLB Rechtanwälte konnte sich bereits nach kürzester Zeit durch eine Vielzahl von Erfolgen in sensationellen Prozessen durchsetzen. Neben den vier Gründungsgesellschaftern István Cocron, Steffen Liebl, Dr. Henning Leitz und Franz Braun, deren Initialen für die Brand "CLLB" steht, sind Alexander Kainz (2008) und Thomas Sittner (2017) zwei weitere Gesellschafter, die für den Erfolg des Kunden ausschlaggebend sind.

Zwölf Anwälte der CLLB repräsentieren nun die Rechtsgüter ihrer Klienten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum