Wo kann ich Privatinsolvenz Beantragen

Wie kann ich einen Privatkonkurs beantragen?

Die Privatinsolvenz kann auch von einem Ihrer Gläubiger beantragt werden. Durch ein Testament kann den Hinterbliebenen im Todesfall viel Arbeit erspart werden. Darf dann keine Insolvenz beantragt werden? Eine Privatinsolvenz kann von den Gläubigern tatsächlich beantragt werden. Auf welche Weise kann eine Privatinsolvenz beantragt werden?

Inwiefern kann ich einen Privatkonkurs einreichen?

Ist es möglich, den beantragten Vorgang zur Führung eines Privatinsolvenzverfahrens zu wiederholen? Dafür hat der Versicherer in der Konkursordnung keine Einschränkungen festgelegt. Es wird mit dem Ziel geführt, dem Debitor eine Befreiung von der Restschuld (sechs Jahre nach Eröffnung) am Ende der Frist des guten Verhaltens zu gewähren. Bei nach der Insolvenzeröffnung begründeten Verpflichtungen kann nach sechs Jahren wieder ein Zahlungsunfähigkeitsantrag eingereicht werden.

Inwieweit in einer Phase des guten Verhaltens ein erneuter Antrag auf Insolvenz gestellt werden kann, wird von den Gerichten zurzeit anders beurteilt. Der BGH hat 2009 festgestellt, dass der wiederholte Versuch, die Restschuld im privaten Insolvenzverfahren innerhalb von drei Jahren nach der Weigerung, die Restschuld beim ersten Versuch zu tilgen, zu tilgen, nicht zulässig ist. Da sich die Terminregelungen jedoch im Rahmen der Weiterentwicklung der Konkursordnung durch den Insolvenzgeber immer wieder verändern können und Einzelfälle immer geprüft werden sollten, empfiehlt es sich, immer einen insolvenzrechtlich versierten Anwalt hinzuzuziehen.

Grüne Niederlassung Karlsruhe, Mediation Karlsruhe, Schuldenberatung Karlsruhe

Von wem kann überhaupt eine Privatinsolvenz angemeldet werden? Private Insolvenz (Verbraucherinsolvenzverfahren) kann von allen Privaten beantrag. Die Beantragung ist nationalitätsunabhängig: In Deutschland ansässige Ausländer können auch die Privatinsolvenz beantragen. Wenn Sie selbständig waren, gibt es drei weitere Bedingungen: Es dürfen keine Verbindlichkeiten im Vertrag bestehen, die auf der Verpflichtung Ihres Arbeitgebers gegenüber den Arbeitnehmern beruhen.

Bei Vorliegen solcher Verpflichtungen ist der Weg zum Schuldenerlass über das regelmäßige Insolvenzverfahren für Gewerbe. Sie können auch (wieder) im Rahmen eines aktuellen privaten Insolvenzverfahrens selbständig sein. Es ist jedoch von Bedeutung zu wissen, dass Sie Ihre Gläubiger nicht benachteiligen dürfen. Bei der Vorbereitung und Einreichung eines Antrages auf Privatinsolvenz oder eine reguläre Insolvenz in Karlsruhe - aber auch bei jedem anderen Insolvenzgericht in Deutschland - können wir Sie unterstützen, die Konkursordnung ist deutschlandweit gültig.

Möglichkeit der Verfahrensverkürzung: Es besteht die Möglichkeit, das Arbeitsverfahren auf Wunsch um ein Jahr (5 statt 6 Jahre) zu verkürzen, wenn Sie die Prozesskosten bis zum Ende des sechzigsten Monates der Dauer des Arbeitsverfahrens bezahlen konnten. Auf Wunsch kann das Vergabeverfahren um drei Jahre (3 statt 6 Jahre) gekürzt werden, wenn Sie sowohl die Prozesskosten als auch 35% der Gläubigeransprüche bis zum Ende des 16. Mai bezahlt haben.

Noch rascher kann das Mahnverfahren abgeschlossen werden, wenn es möglich ist, nach der Öffnung mit den Kreditgebern erneut zu handeln und eine Vereinbarung zu treffen. Sie sollen prüfen, ob eine Kürzung für Sie möglich ist - einen Sprechstunde oder eine Vorlesung organisieren - Daten findest du unter "News" Was brauchst du, um einen Privatinsolvenzantrag stellen zu können?

Nachweise dafür, dass Sie einen vergeblichen außerschulischen Versuch gemacht haben, mit allen Kreditgebern auf der Basis der Insolvenzordnung eine Einigung zu erzielen. Nur "geeignete Stellen" oder "geeignete Personen" dürfen diese Bestätigung erteilen. In der Praxis würde Ihnen jedoch niemand ein Zertifikat zukommen lassen, da die zertifizierende Instanz nicht in der Lage wäre zu überprüfen, ob der Vergleichsversuch wirklich ordnungsgemäß ausgeführt wurde.

Dies kann z.B. der Antrag auf eine persönliche Stellungnahme der Schufa oder einer anderen Kreditauskunftei oder die Rücksprache mit dem Vogt sein, wenn er bereits einmal gegen Sie vorgegangen ist. Dies geschieht durch uns im Rahmen des aussergerichtlichen Vergleichsversuchs - aber Sie können sich auch selbst an Ihre Gläubiger wenden.

Nur so kann das Richter entscheiden, ob Sie wirklich insolvent sind. Wenn Sie selbständig sind, wird Ihr Gehalt so ermittelt, als ob Sie ein entsprechendes Arbeitsverhältnis abgeschlossen hätten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum